Links der Woche 12

Musik

 

Portal

  • LAB RAT: Der Webcomic, der die Lücke zwischen Portal 1 und 2 schließt, ist nun komplett.

 

Weitere Nachrichten

  • Wenn Social Media aus dem Ruder läuft: Pril „Hähnchengeschmack“: Da denkt sich ein Unternehmen, sparen wir uns doch mal ein wenig Arbeit, lassen wir einfach das Internet ein schönes neues Design finden. Tja, leider hat man da wohl nicht bedacht, dass das Internet einen skurilen Humor besitzt.
  • Komm, wir schottern die Verfassung!: In Baden-Württemberg überlegen die Grünen anscheinend gerade, ob sie nicht die Landesverfassung so ändern sollen, dass ein Volksendscheid gegen S21 sicher so ausgeht, wie sich die Grünen das wünschen. Meiner Meinung nach ist das eine gefährliche Sache, einfach mal die Anzahl der erforderlichen Stimmen herabsetzen zu wollen.
  • Japan ruft höchste Gefahrenstufe aus: Die japanischen Behörden stufen den Reaktorunfall nun mit einer 7 auf der Ines-Skalar ein. Damit steht Fukushima nun auf der selben Stufe wie Tschernobyl, wenn auch die ausgetretene Menge von radioaktiven Stoffen nicht so hoch sein soll wie in Tschernobyl.
  • Netzsperren für Glücksspiele?: Durch eine neue Version des Glückspielstaatsvertrages sollen nun illegale Glücksspielseiten gesperrt werden können. Dies wirft wieder das Thema der Internet-Zensur in den Raum. Erst vor kurzem erreichte man, dass die Regierung ihr "löschen statt sperren" Motto bei Kinderpornographie auch gesetzlich und nicht nur als Dienstanweisung durchsetzen und damit das Zugangserschwerungsgesetzt aufheben lassen möchte.
  • Neue Lobby-Organisation "Digitale Gesellschaft": Ein neuer Lobby-Verband wurde gegründet, einer, der die Interessen der Internetnutzer vertreten will. Klingt für mich erst mal gut, jetzt heißt es jedoch abzuwarten, was für Erfolge erzielt werden können.
  • 3800 Schädlinge auf dem PC: Wow, dass es immer noch Menschen gibt, die nicht verstanden haben, dass die Windows-Firewall auch zu etwas gut ist, und, dass man nicht einfach jeden Link anklicken sollte. Dabei wird es einem doch so einfach gemacht. Seit spätestens Windows XP ist die Firewall bei Windows Standard und seit Vista ist mit dem Windows Defender auch ein gewisser Grundschutz gewährleistet.
  • China Decides to Ban Time Travel: Seit kurzem sind Zeitreisen in China verboten. Zumindest in Radio, Fernsehn und Film.
Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Bilder Galerie

Bilder Galerie

Letzte Blog-Einträge

Ein paar Gedanken zur Diskussion ums Urheberrecht
>> mehr lesen

Mass Effect 3 - Ein umstrittenes Ende
>> mehr lesen

Atomkraft ist nicht gleich Atomkraft
>> mehr lesen

Der Versuch des BKAs, die Vorratsdatenspeicherung zu verteidigen
>> mehr lesen

Bastelstunde: Mirror’s Edge mit PhysiX auf neueren Nvidia Grafikkarten
>> mehr lesen