2 Jahre Oberstufe: Ein paar Zahlen

Nach 2 Jahren Oberstufe habe ich nun endlich alle meine Abiturprüfungen hinter mir, die Ergebnisse bekomme ich demnächst.

 

Dennoch kann ich hier schon mal ein paar Zahlen nennen.

 

So hatte ich im 1. und 2. Halbjahr jeweils 34 Unterrichtsstunden pro Woche und etwa 37 Wochen Unterricht. Im 3. und 4. Halbjahr waren es 36 Unterrichtsstunden pro Woche und 27 Wochen Unterricht. Der Unterschied von 10 Wochen Unterricht zwischen dem 1./2. Halbjahr und dem 3./4. Halbjahr ist dadurch zu erklären, dass das Abitur in Niedersachsen bereits Ende März, Anfang April geschrieben wurde, da Niedersachsen dieses Jahr dank G8 einen Doppeljahrgang zum Abitur schickt. Insgesammt macht das also in etwa 2230 Unterrichtsstunden. Eine Unterrichtsstunde entspricht 3/4h, das macht also etwa 1672,5h Unterricht oder ewta 69,6875 Tage. Das hört sich nach recht viel an, doch jetzt komme ich zu meinen Freistunden.

 

Hierbei handelt es sich nun nur um die planmäßigen Freistunden, ausgefallener Unterricht ist dabei nicht eingerechnet.

Halbjahr Freistunden/Woche Wochen Anzahl Freistunden
1 11 17,5 190
2 11 19,5 217
3 8 17 136
4 13 10 130
Summe 673 Freistunden

 

673 Freistunden entsprechen etwa 504h, was in etwa 21 Tagen entspricht.

 

Was den Schreibkram angeht: Insgesammt habe ich 20 Schulhefte benutzt. Dies macht bei 32 Seiten pro Heft 640 beschriebene Seiten, wobei ich aber natürlich nicht jedes Heft bis zum Ende vollgeschrieben habe.

 

An Mappen habe ich 15 in 2 Jahren gebraucht. Diese wiegen zusammen in etwa 8,5kg. Das Gewicht von normalen Druckpapier entspricht etwa 80g/m2 und das von einem Blockblatt etwa 70g/m2. Macht im Durchschnitt 75g/m2. Umgerechnet wiegt ein Din A4 Blatt also im Durchschnitt etwa 4,68g. Teilt man nun die 8,5kg durch diese Gewicht, kommt man ungefähr auf 1800 Blätter. Nun muss man natürlich noch bedenken, dass die Mappen an sich auch ein wenig wiegen und meine Waage woog auch nur in 0,5kg Schritten.

 

Fassen wir das mal zusammen. In 2 Jahren Oberstufe hatte ich also 2230 Unterrichtsstunden, 673 Freistunden, 20 Hefte, 15 Mappen und insgesammt grob gerechnet 2440 vollgeschriebene Blätter (640 Heftseiten + 1800 Zettel in den Mappen).

 

 

Share it!

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

Bilder Galerie

Bilder Galerie

Letzte Blog-Einträge

Ein paar Gedanken zur Diskussion ums Urheberrecht
>> mehr lesen

Mass Effect 3 - Ein umstrittenes Ende
>> mehr lesen

Atomkraft ist nicht gleich Atomkraft
>> mehr lesen

Der Versuch des BKAs, die Vorratsdatenspeicherung zu verteidigen
>> mehr lesen

Bastelstunde: Mirror’s Edge mit PhysiX auf neueren Nvidia Grafikkarten
>> mehr lesen